It's your World. It's your Life. It's your Destiny and your Way. And it all means that you are one of us.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Traumfänger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rhaveén Iyzán
Neuankömmling
Neuankömmling


Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 19
Ort : >> Schatten ziehen in das Land und hüllen es in Nebel <<

BeitragThema: Traumfänger   So Apr 15, 2012 7:58 pm





The Door to your Dream



Original Dreamcatcher


» Gründung: 12.08. 2011
» Eröffnung: 11.01.2012
» RPG-Start: 16.11.2011
» Forengründer|| Spielleitung: Vianney
» Team: Innocencio && Zingal && Talawa
» Erste Mitglieder: Zingal -> Faitan -> Talawa

Legenden leben ewig ...

    Die Legende besagt, dass die Araber ein Urgestein sind.
    So wie sie einst mit dem Propheten gingen. Die sechs weißen Stuten, reinen Araberblutes. Sie wurden die Begründer jener Rasse, die man heute Araber nennt. Wie lange es die Araber noch geben wird ist ungewiss. In den Ställen der Menschen werden sie wohl noch eine ganze Weile stehen. Doch wie lange noch werden sie in der Wüste, frei und wild ihr Leben führen können? Die Antwort auf diese Frage ist unbestimmt.

    Es heißt der Araber sei die Seele der Wüste.
    Die Geschichte der Wüste wurde auf dem Rücken eines Arabers geschrieben, aus dem Herzen eines Arabers wurde sie nie erzählt. Bis heute nicht. So wie die Hitze und der Sand dorthin gehören, so gehören wir dorthin und wir werden auf Ewig dorthin gehören. Denn so wie die Sonne über den Himmel schreitet, so schreiten wir dort entlang, wir jagen mit dem Wind und greifen nach dem Himmel. Noch ist es eine Zeit in der wilde Pferde frei sind. Es ist unsere Aufgabe diese zu bewahren. Für uns selbst, für die Ehre unserer Vorfahren, und für das Leben unserer Nachkommen.


Time and Things that happened before

    Zeit ist verstrichen. Viele Jahre sind vergangen.
    Vor unserer Zeit lebte eine Herde in der Wüste, die keinen direkten Namen hatte. Manche nannten sie schlichtweg die Arabian Dreams, die arabischen Träume. Die Herde ist wie vom Erdboden verschluckt. Es wird gemunkelt, dass sie von den Menschen gefangen und gezähmt wurde, in anderen Versionen heißt es, sie sei komplett ausgelöscht worden.
    Diese Herde bestand aus reinen Arabern. Pferden arabischen Blutes mit stolzen Vorfahren. Sie lebten ein Leben, wie es kaum Pferde tun konnten. Sie waren frei in der Wüste. Doch nicht allzulange Zeit war diese Freiheit von begriff und Bedeutung, denn die Menschen drangen immer weiter ind ie Wüste vor, auf der Suche nach Rohstoffen und reinen Arabern. So musste die Herde immer mehr weichen. Die beiden Lettiere Shara, ein schöner Palominohengst, und Badrya, eien kluge, braune Stute, suchten immer verzweifelter nach eienr Lösung um ihre Herde in Sicherheit zu wiegen, doch die Ideen blieben ihnen immer mehr aus. Und so verloren sie immer mehr die Herdenmitglieder, die auch Freunde udn Familie zugleich waren.

    Ob die beiden stolzen Araberpferde, sich in einem Kampf eben jenen Menschen stellten, oder ob sie mit dem rest der Herde immer weiter in die Wüste hinein liefen ist nicht bekannt. Doch im Herzen weiß jeder Araber, dass diese beiden damit den Menschen den Kampf erklärt haben. Und so ist es doch die Aufgabe eines jeden von uns, sie zu rächen und das beenden, was Sharal und Badrya einst begonnen haben.


ZWischen Traum und Wirklichkeit

    "Wir befinden uns in dem Jahr 2012.
    Das Jahr in dem ja, bekanntlich, laut Film, die Welt untergehen soll.
    Und irgendwie scheint es für einige Wesen tatsächlich der Fall zu sein."


    Mitten in der Wüste, dort wo sie niemand findet, leben verborgen Araberpferde. Pferde reinen Blutes, die zwar vom Leben gezeichnet sind, doch das Überleben in der Wüste perfekt beherrschen. Sie sind ausdauernd, schnell und klug. Araber gelten, als Gründer aller Pferderassen und oftmals wurde mit Hilfe ihres Einwirkens eine Rasse veredelt. Doch der reine Araber wird immer unantastbar bleiben.

    Hier draußen, wo sie niemand findet sind sie allein.
    Vor einigen Jahren ging eine Herde zu Grunde. Die Herde um Badrya und Sharal. Von ihnen kennt jeder die Geschichte der beiden Araberpferde und jeder von ihnen hat den Wunsch, es diesen beiden gleich zu tun. Der Menschheit den Kampf zu erklären, aber dazu müssen sie Eins werden. Sie müsen ihre Ängste bezwingen und sie wie Sharal und Badrya vor ihnen eine Herde begründen. Doch das ist leichter gesagt als getan, in einer Welt voller Hass und Abneigung. Denn auch mitten in der Wüste hat das Eingreifen des Menschen Spuren hinterlassen und nur noch wenige Pferde, von der Art der Araber, kämpfen hier ums Überleben. Doch diese tun das mit Herz und Blut. Und sie sind sich einig. Irgendwo dort draußen haben sie Gleichgesinnte. Es ist nun an ihnen, diese zu finden und die Menschen für immer aus der Wüste zu vertreiben. Denn die schrecken vor nichts zurück und bringen es fertig mit ihren ewigen Araberfängen ganze Gruppen, der stolte Tiere auszurotten.

    "Es gibt einen Traum, der Pferde verbindet, bis tief in ihre Seelen. Von diesem Traum, will ich euch berichten:
    Grünne Palmwedel und saftig grünes Gras erstrecken sich vor deinen Füßen, soweit du sehen kannst. In der Mitte dieser Oase erstreckt sich ein Bachlauf mit klarem, frischen Wasser, dessen Ursprung eine Quelle ist, die älter ist, als das Geschlecht des Vollbluts. Hierher wirst du kommen und hier wirst du Verbündete finden. Du wisrt mit ihnen gehen und eine Heimat finden. Jenseits der Qualen, die die Menschen dir zufügten. Habe Mut und betrete den Traum!"


Something you have to know

» wir schreiben in der 3. Person Präteritum
» wir haben einen Glauben
» RPG-Erfahrung ist erwünscht, da wir kein Einsteigerforum sind
» wir haben eine Mindestpostlänge von 1200 Zeichen
» mit der Anmeldung werden die Regeln automatisch akzeptiert



[x]Forum [x] Regelwerk [x] Gesuche [x] Gästebuch


© Traumfänger




- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die Geduld ist ganz meinerseits - © moon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wuesten-kinder.forumieren.eu
 
Traumfänger
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welchen Dünger?
» stabile Aufhänger für blumenampeln
» Reitanfänger
» Orchideen füttern, neuer Dünger, jetzt gehts los
» Sattelkammer im Pferdehänger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mythik Shadows ::  :: .Diplomatie. :: Verbündete && Partner-
Gehe zu: