It's your World. It's your Life. It's your Destiny and your Way. And it all means that you are one of us.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Roxette

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Roxette
Neuankömmling
Neuankömmling


Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 15.04.12

BeitragThema: Roxette   So Apr 15, 2012 11:02 pm










oO( NUR EIN PSEUDONYM? )Oo

Zuchtname:
»Roxettes Way to Hell.
Rufname:
» Roxette.
Spitzname:
» Rox oder Roxy.
Titel:
» Dreamer.


oO( NUR EINE ILLUSION? )Oo

Art:
» || Pony.||
Rasse:
» Huzule.
Geschlecht:
» || Stute xx weiblich ||
Alter:
» 4 Jahre | 5 Monate | 17 Tage
Fellfarbe:
» Dunkelbraun mit Schwarz- und schokoladenbraun. Teilweise mit leicht gräulichen Partien und Fuchsfärbung, wie über den Nüstern und am Hals.
Langhaarfarbe:
» Schwarz mit teilweise schwarzbraunen Strähnen. Kurze, verstrubbelte Mähne.
Augenfarbe:
» Ein mattes Schwarz.
Stockmaß:
» circa 1.41 m.

Aussehen:
»
Roxette ist sportlich gebaut und man sieht, dass sie recht stark ist. Ihre Schritte sind groß und geschmeidig, ihre Gänge klar und ausdauernd. Ihre Mähne ist recht Kurz, ihr Schopf jedoch so lang, dass er ihr in die Augen fällt und ein fast freches Aussehen verleiht. Eine Angewohnheit ist es, die langen Strähnen durch Kopfrucken zurückzuwerfen. Das tut sie meist, wenn sie beleidigt ist. Sie hat recht große Augen und verhältnismäßig kleine, runde Ohren. Ihr Maul ist dunkelgrau gefärbt. Auch wenn sie etwas kräftiger gebaut ist, sieht man doch auf den ersten Blick, dass sie eine Stute ist. Sie hat ihre ganz eigene Art, schön zu sein. In ihren dunklen Augen spiegelt sich die Welt um sie herum und man kann ihre Pupillen kaum von ihrer Iris unterscheiden. Über den Wimpern hat sie einen Hellbraunen Fleck, den man nur sieht, wenn sie die Augen schließt. In ihrem Fell findet man verschiedene Töne. Schokoladenbraun, Fuchsbraun, Kastanienbraun, Graubraun und Rötliche Farben. Ihr Bauch ist dunkler gefärbt, auch die Stellen auf die bei Sonnenlicht Schatten fällt sind dunkler, was sie wie ein Gemälde wirken lässt. In ihrem Gesicht sind einige Rotbraune Stellen und etwas hellere Flecken. Ihre Ohrenspitzen sind dunkel und abgerundet. An ihrem Hals treten die Venen hervor. Ihre Hufe sind dunkel und groß genug. Ihr Schweif ist lang und buschig, die oberen Strähnen sind kürzer als die unteren. Besonders auffallend sind ihre hochstehenden Wangenknochen. Insgesamt hat sie ein kräftiges, aber schönes Erscheinungsbild.



oO( NUR EIN SCHAUSPIEL? )Oo

Stärken:
»Scharfsinn
»Schauspielkunst
» Gutes Gedächtnis

Schwächen:
»Von Alpträumen verfolgt
» Schüchtern
» Naive Weltsicht

Vorlieben:

» Harmonie.
» Regen.
» Alten Legenden lauschen.
» Das Gefühl, frei zu sein.
» Den Wind in der Mähne.

Abneigungen:

»Streit.
»Extreme Hitze.
»Gejagt werden.
» Orientierungslos sein.
»Angst.


Charakter:
» Roxettes Charakter ist verworren wie ein Larbyrinth. Was wohl am meisten auffällt, ist ihre Naivität und die absurde Hoffnung, in jedem Stecke etwas gutes. Sie sieht die Welt scheinbar durch die Augen eines Fohlens, so glaubt sie doch an die grosse Liebe oder daran, dass Am Ende eines regenbogens ein Schatz liegt. Kennt man sie aber länger, entsteht gern der Eindruck, die Naivität sei schlichtweg gespielt, was bei der Stute nicht ungewöhnlich ist. Sie ist die perfekte Lügnerin und dazu noch eine begabte Schauspielerin. Sie ist jedoch trotz des erlebten offenherzig und freundlich, neugierig und ein wenig romantisch, auch wenn sie das gerne versteckt. Sie ist nicht leicht zu durchschauen, und so liegt ihre grösste Stärke verborgen: Ihr Verstand. eine Waffe, stärker als sie selbst. Ihr Verstand arbeitete präziese, zielsicher ,scharfsinnig und mit einer Geschwindigkeit, bei der sie selbst manchmal nicht mitkommt. Sie vergisst sogut wie keine Namen und Orte, prägt sich ihre Bekannten anhand besonderer Verhaltensweisen ein. Ausserdem ist sie in der Lage, Lügen und Intrigen Anderer zu durchschauen- es sei denn, man weiss, dass sie das nicht schafft, wenn man ihr dabei Honig ums Maul schmiert. Denn ist sie verlegen oder geschmeichelt, läuft ihr Verstand schnell andere Bahnen. Sie ist interessiert an den Legenden und Geschichten anderer. Sie braucht ihren Freiraum und ist nur ehrgeizig, wenn beim erreichen einer Aufgabe auch etwas für sie rausspringt. Sie ist in diesem Sinne also bestechlich. Sie hasst es, sich zu verlaufen oder in peinliche Situationen zu geraten. Sie ist besonders Hengsten gegenüber eher kumpelhaft, wahrscheinlich versteckt sie dahinter ihre Schüchternheit dem anderen Geschlecht gegenüber. Sie hat jedoch eine Angewohnheit, die Fluch und Segen zugleich ist- sie verfällt ständig in Tagträume, in denen sie im gegensatz zu den richtigen Träumen in einer Art Paradies weilt. Wenn sie in einen Tagtraum gefallen ist, hört sie auf zu denken und ist kaum ansprechbar. Das Dumme ist, dass sie während der Träume all das was sie sieht laut ausspricht, sodass Umstehende schnell unfreiwillige Zeugen eines Horrorszenarios oder einer total kitschigen Liebesgeschichte werden. Weckt man sie in tagträumen auf, erschrickt sie beinahe zu Tode und ist danach matt und antriebslos. Nachts hingegen, wenn sie schläft, sind ihre Träume nicht harmlos sondern furchterregend und versetzen sie oft in die panische Angst, dass ihre Vergangenheit sie einholen könnte.

Vergangenheit:
»Roxette wurde in eine heile Welt hineingeboren- in ein paradies. Fragt man sie, woher sie kommt, erhält man jedes Mal dieselbs Antwort: ,,Aus dem paradies, woher sonst? Dort, wo man himmel und Hölle so nah ist wie nirgendwo anders!''
Ihr Vater , ein reinrassiger Huzule namens Southeast, führte eine grosse Herde. Zusammen mit ihrer Mutter Hellover führte er fast 30 Pferde- und er führte sie alle unfreiwillig in den Tod. Als Roxette gerade einmal 5 Monate alt war, nahm das Unheil seinen Lauf. Bei dem Versuch, ein Stutfohlen zu beschützen, wurde Southeast schwer verletzt. Ehe er wieder genesen konnte, tauchte ein Rivale auf- ein Junger Hengst, genannt Revell, stürmte das Tal und tötete ihren Vater vor Roxettes Augen. Revells Herrschaft war grauenvoll und unnachgiebig. Wer nicht spurte, wurde sofort verbannt. Viele wurden in den Norden verbannt- dorthin, wo die Menschen auf sie warteten um sie zu fangen und zu töten. Roxettes Mutter wurde ebenfalls von revell getötet. und der Hengst, der es wagte, sich einen Gott, einen Erlöser zu nennen, begann immer heftiger auf die Junge Stute einzureden, als wolle er sie auf seine Seite ziehen. Mit Lügen und falschen Versprechungen lockte er die damals noch wirklich leichtgläubige Stute in eine Falle. Ein Wunder, dass sie Überlebte. Denn Revell trieb, nein, er jagte sie direkt in ein Flammeninferno. Daher auch ihre Angst vor Feuer. Jede Nacht holen sie Alpträume ein, sie sieht Revells Teuflisches Lachen und die vielen Seelischen und Körperlichen Narben erinnern sie bei jedem Blick an das geschehene, das sie nicht verarbeiten kann...



__________________________________________________

Spielername:
» Fabs , Fabi oder einfach nur ,du da'.
Spieleralter:
» 14 | 22.11.1997.
Erstcharakter:
» Nein.
Postfarbe:
» White.
Regelpasswort:
» Mitternacht.



© Frisky | Mythik Shadows



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frisky
Leitstute
Leitstute


Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 04.01.11
Alter : 20

BeitragThema: Re: Roxette   Fr Apr 20, 2012 7:02 pm

na schau (; und weil ich mich grad so für dich freu, geb ich dir auch ohne cbbild n WoB ^^

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mythik-shadows.forumieren.com
Rhaveén Iyzán
Neuankömmling
Neuankömmling


Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 19
Ort : >> Schatten ziehen in das Land und hüllen es in Nebel <<

BeitragThema: Re: Roxette   So Apr 22, 2012 5:46 pm

W O B

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die Geduld ist ganz meinerseits - © moon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wuesten-kinder.forumieren.eu
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Roxette   Heute um 1:08 pm

Nach oben Nach unten
 
Roxette
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mythik Shadows ::  :: Die Mythik Shadows :: Die Stuten-
Gehe zu: